Transamerika-Reise  arrow  Kanada  arrow  Kanada – Montreal bis North Bay

Kanada – Montreal bis North Bay
Geschrieben von Administrator
07. August 2011 um 05:31
Sonntag, 31.07.2011

Wir fahren mit Julia und Dominik in ihre neue Wohnung. Dort gibt es auch andere nette Bewohner:
Image 047
Image 062

Am Abend machen wir noch einen gemütlichen Spaziergang am Flussufer und im Anschluss bekocht uns Dominik mit Kässpätzle! Lecker war das! Danke den Beiden:
Image 074

Montag, 01.08.2011
Wir fahren weiter Richtung Toronto und erreichen die Provinz Ontario.
Image 088

Die lassen einen auch genau wissen, wieviel man für’s zu schnell fahren bezahlen muss:
Image 090

Wir machen eine Mittagspause am Lake Ontario. Jessi packt ihr Nutella aus und wir haben nette Gesellschaft:
Image 091
Image 105

Auf dem weiteren Weg entdecken wir zufällig eine Rennstrecke (Shannonville). Wir halten an um dem Motorsportgeschehen zuzusehen. Glücklicherweise können wir auch unseren Wasservorrat hier wieder auffüllen:
Image 127
Image 131
Image 138

Am Abend suchen wir uns ca. 50 km vor Toronto bei Oshawa einen Schlafplatz. Wir finden sogar einen mit toller Aussicht:
Image 140
Image 167
Image 183

Dienstag, 02.08.2011

Wir fahren weiter nach Toronto. Da wir mehrmals ohne warme Mahlzeit ins Bett mussten, da wir keinen Spiritus für unseren Kocher auftreiben konnten, steuerten wir einen Outdoorshop in der Nähe des CN-Towers an.  Wir werden fündig und kaufen Spiritus (in Nordamerika Methyl Hydrate!) und  einen Primus Multifuelkocher (geht auch mit Diesel).
Image 219

Laut den Kanadiern gibt es eine hohe Kriminalitätsrate in Toronto. Die Taxifahrer sehen das auch so:
Image 216

Wir besuchen den CN-Tower, der bis vor einigen Jahren über Jahrzehnte das höchste Gebäude der Welt war. Er ist 553 Meter hoch.
Image 265
Image 269

Am selben Tag fahren wir noch Richtung Niagarafälle um dem Großstadtdschungel zu entfliehen. Wir finden einen hübschen Stellplatz 20 km östlich der Fälle:
Image 290

Wir betreiben ausgiebige Körperpflege. Dazu gehört auch ein sommerlicher, pflegeleichter Haarschnitt:
Image 284

Im Anschluss gibt es leckeres Abendessen. Das erste Mal können wir unseren Spirituskocher verwenden und die lang ersehnten Spaghetti kochen:
Image 291

Mittwoch, 03.08.2011

Um vor allen anderen Touris an den Niagarafällen zu sein stehen wir um 5.30 Uhr auf. Es ist ein regnerischer Tag, aber das macht nichts. Die Niagarafälle sehen im Morgengrauen bei diesem Licht sehr schön aus:
Image 294
Image 312
Image 346

Der Ort war jedoch vielleicht vor vielen Jahren einmal richtig schön. Die Fälle werden sprichwörtlich per Knopfdruck für die Touris eingeschalten, denn sonst fließt das Wasser durch ein Kraftwerk. Leider wird die Stimmung auch etwas getrübt durch das Überangebot an touristischer Infrastruktur wie Mini-CN-Tower, massenweise Hotels, Freefall-Tower, Riesenrad und Casinos:
Image 336

Wir fahren also weiter um natürlichere Gegenden zu erkunden und machen eine Frühstückspause südlich von Toronto. Wir essen Rührei und getoastetes Brot. Lecker!
Image 349

Wir kämpfen uns nochmals durch den Großstadtverkehr in Toronto. Die Lastwagen sind beängstigend, die fahren wie die Irren ohne Geschwindigkeitsbegrenzer. Unser Ziel ist der Algonquin Provincial Park. Auf dem Weg dorthin navigieren wir in einen falschen Pfad. Der Rest lief etwa so ab:

Philip: „sollten wir nicht anhalten und vorher schauen wie tief das Schlammloch ist?“
Jessi: „neee das ist doch nicht tief…oder?“
Philip: „Ok vermutlich hast du recht“….“PLATSCH“
Tja… es war ca. 40 cm tief. Da hatte der 4Runner keine Chance mehr.
Aber zum Glück haben wir eine Seilwinde und können uns aus dem Schlam(m)assel befreien und wir hatten unsere Lektion gelernt:
Image 363
Image 366
Image 370
Image 373
Image 376

Wir kommen letztendlich im Park an und entscheiden uns 35 Dollar für eine Übernachtung dort auszugeben. Wieso wir das getan haben fragen wir uns allerdings erst hinterher:
Image 383

Aber einen schönen Sonnenuntergang am See sehen wir dafür:
Image 420

Donnerstag, 04.08.2011

Wir brechen auf und gehen noch ein Stück durch den Park:
Image 436

Heute ist unser Glückstag. Als wir auf dem Weg nach North Bay sind kaufen wir uns Steak, Maiskolben, Tomaten, Pilze und allerlei Leckereien für ein Abendessen ein. Beim Beladen des Autos spricht uns Keith Benard auf unser Reisemobil an. Nach 2 Minuten Smalltalk zieht er davon, um dann mit einer Kehrtwende wieder zu uns zu kommen. Er teilt uns mit, er ist Journalist und möchte gerne mehr erfahren.
Image P8040999

Wir kommen ins Gespräch und er nimmt uns mit zu seiner Wochenendresidenz: einem Trailerpark am Lake Bernard. Wir trauen unseren Augen kaum, hier gibt es Sandstrand! In Kanada! Hätten wir nicht so hübsch erwartet.
Image Sandstrand (Bild)

Keith und seine Frau laden uns zum Essen ein. Es gibt Hotdogs und Käse-Makkaroni. Die Nachbarn Shawn und Linda bieten uns an, unseren Toyota bei Ihnen zu parken. Wir nutzen die Gelegenheit für das hübsche Nachtlager.
Image 469

Wir lassen den Abend bei Shawn und Linda am Lagerfeuer ausklingen. Zuvor führt uns Keith jedoch zu den recht bekannten Screaming Heads (http://www.mmage.com/screamingheads/), ein Künstler hat aus Beton zahlreiche interessante Figuren auf seinem Grundstück aufgestellt.
Image 465
Image 467

Freitag, 05.08.2011

Weitere Nachbarn sind an unserer Geschichte interessiert. Wir kommen ins Gespräch und bereiten schließlich Kässpätzle zu. Aufgrund mangelnder Spätzlespresse drücken wir den Teig durch eine Tüte in die wir ein kleines Loch gemacht haben.
Image 475

Wir brunchen gemeinsam:
Image 487

Auch Andere wollen etwas vom Essen abhaben:
Image 492

Lea, eine Freundin von Linda, lädt uns zu einer Ausfahrt mit ihrem Boot auf dem See ein. Wir sind Glückspilze!
Image 524
Image 547
Image 552
Image 554

Wir bleiben nochmal eine Nacht, hier ist es schön. Nachdem wir den Tag am Strand verbracht haben, laden uns Keith und seine Frau wieder zum Abendessen ein. Es gibt Spaghetti Bolognese:
Image 002

Samstag, 06.08.2011

Wir frühstücken gemeinsam mit allen Parkbewohnern 🙂
Image 043

Es geht weiter Richtung Norden für uns. Daher verabschieden wir uns von den netten Leuten im Trailerpark:
V.L.n.R.: Shawn, Linda, Jessi, Philip (+ Grady und Molly)
Image 057

V.L.n.R.: Keith, Irma, Philip, Jessi, Janessa und Emily (+ Mason)
Image 061

Wir fahren weiter und passieren North Bay.  Das Land ist nach wie vor flach, wird aber prärieartig. Wir haben bereits erfahren, dass uns weiter im Westen flaches, kahles Land so weit das Auge reicht erwartet. Das ist vielleicht ein Vorgeschmack darauf:
Image 067

Irgendwo 150 Km nördlich davon finden wir neben dem Highway einen netten Stellplatz wo wir gemütlich duschen:
Image 075

Im Anschluss gibt es auf unserem Primus Multifuelkocher leckeres Abendessen:
Image 1808

Wir ziehen uns ins Auto zurück und schreiben einen Reisebericht J Die Moskitos fressen uns auf da draussen. Viele liebe Grüße aus Kanada:  Jessi & Philip

Zuletzt überarbeitet ( 07. August 2011 um 12:58 )